Das volkstümliche Konzert

Unser Frohsinn ist das älteste noch bestehende und nicht fusionierte oder in Konzertgemeinschaft musizierende Männerensemble in unserer Stadt Heiligenhaus. Eine lange Tradition mit vielen Höhen und Tiefen sind in der seit 1867 geführten Chronik bis zum heutigen Zeitpunkt nachzulesen.

Nach der Neustrukturierung in eine vokale Holding im Jahr 2013 ist der Frohsinn Heiligenhaus heute in der Lage, die unterschiedlichsten musikalischen Geschmäcker und Bedürfnisse in den verschiedenartigsten Konzertformen und Chorgattungen in Heiligenhaus und Umgebung zu bedienen. Nach großen Neujahrsshows in den vergangenen zwei Jahren bietet nun das Männerensemble ein Kammerkonzert in der St. Ludgeruskirche an, das aus alten Tagen volkstümliche Männerchorliteratur zum Thema hat.

DSC_2301_1

Um eine große musikalische Vielfalt bieten zu können wurden hierzu auch Gäste eingeladen, so das Frauenensemble „Da Capo“ der ebenfalls vokalen Holding „Cantare“ aus Moers-Repelen. Folgt man dem vorstehenden Link, so kann man sich über Cantare umfassend informieren.

Jasper Sitte (c) Klaus Dieker -klein

Ein besonderer Gast ist der 13jährige Geiger Jasper Sitte. Geboren 2001, begann im Alter von drei Jahren Violine und mit sechs Jahren zusätzlich Klavier zu spielen. Dem ersten Wettbewerbserfolg (Erster Preis beim Förderwettbewerb der Volksbank) des damals Fünfjährigen folgten Weiter lesen…

Share

Auch Sonntag waren wir präsent

Sonntag ab 11:00 Uhr war während des Stadtfestes Heiligenhaus 2015 in der Innenstadt auf der Hauptstraße die Präsentation vieler Heiligenhauser Vereine und Gruppen.

Natürlich waren wir hier auch wieder mit einem Infostand vertreten. Für unsere Besucher hatte unser Management eine hübsche Idee: Einen Laugenbretzel in Form eines Violinschlüssels. Doch schaut selber:

11402399_973421249344978_3153051344611044045_o 11351274_973421142678322_5267234124576162773_n 11393573_973421182678318_4902562845908058855_o
Share

Ladies überzeugten

Programm Eröffnungstag
Eröffnung des Stadtfestes

Erstmals in der Geschichte war der Frohsinn Heiligenhaus mit seinem Esemble „Ladies“ als Act bei der Eröffnung des Heiligenhauser Stadtfestes dabei. Mit dabei war der schon mit zum Frohsinn gehörende große New Yorker Entertainer „Boysie White“.

Mit einem Programm ausgesuchter Oldies vergangener Jahre, aber auch aktuellen Titeln von Christina Perry und Coldplay vermittelten unsere Ladies beeindruckende Gänsehautgefühle, während Boysie mit Songs von Barry White, Elvis Presley und vielen anderen das große und zahlreiche Publikum zu begeistern wusste.

Es war ein toller Spätnachmittag mit einem begeisterten Publikum. Auch unser Vocal-Coach zeigte sich zufrieden und vergnügt.

Hier eine kleine Fotostrecke, die Marcel Schürger für uns gemacht hat. Danke dafür. Klicken Sie auf die jeweiligen Bilder um sie zu vergrößern.

20150604-12 20150604-38 20150604-41 20150604-155 20150604-47 20150604-248 20150604-249 20150604-396
Share

Ladies eröffnen Stadtfest

SONY DSC Stadtfest-Heiligenhaus-2013-0-k8FF-656x240-DERWESTEN

Erstmals sind sie bei der Eröffnungsveranstaltung des Heiligenhauser Stadtfestes am Donnerstag, 04.06.2015 dabei: „Die Ladies des Frohsinn Heiligenhaus“. Zusammen mit dem in Heiligenhaus beliebten Boysie White werden die Sängerinnen in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr auf der Hauptbühne die Besucher mit großen Titeln von Michael Jackson, The Hollies, Coldplay und Cubby Checker präsentieren, während Boysie White diese Stunde mit Evergreens von Barry White, Frank Sinatra und Elvis Presley ergänzen wird.

Die Zuhörer dürfen einen großen Musikgenuss erwarten.

Share

Er wird nicht vergessen

Franz-Josef Wammers

Trotz aller Neuerungen und Veränderungen wollen und werden wir einen Mann nicht vergessen, der über 27 Jahre die musikalischen Geschicke des ehemaligen MGV Frohsinn Heiligenhaus bestimmt hat und unerwartet vor 3 Jahren verstarb:

Franz-Josef Wammers.

Mit großem Einfühlungsvermögen und sensibler Musikalität haben wir unter seiner Leitung viele musikalische Höhepunkte erleben dürfen, die für seine Zeit und für die Stadt Heiligenhaus außergewöhnlich waren. Auch wenn ein deutsches Sprichwort sagt: „Aus den Augen, aus dem Sinn.“, so trifft das jedoch auf uns nicht zu!

Mit einer neuen musikalischen Ära gehen wir seit 2012 nun einen veränderten, aber guten und erfolgreichen Weg weiter in Richtung Zukunft.

Trotzdem:
Franz-Josef, wir werden dich nicht vergessen und sagen an dieser Stelle für Dein geleistetes musikalisches Wirken immer wieder ein von Herzen kommendes

DANKE!

Share

Résumé seit 2012

Nachwuchskonzept " Mein Chor im Jahre 2020"
Nachwuchskonzept

Wichtig ist es immer für ein Management vergangenes zu analysieren, damit künftiges wirkungsvoll und effektiv geplant werden kann.

Seit Januar 2013 haben wir damit begonnen das von unserem Vocal-Coach Hermannjosef Roosen entwickelte Nachwuchskonzept „Mein Chor im Jahre 2020“ schrittweise umzusetzen. Was ist seit dieser Zeit passiert? Hat sich das damit verbundene Engagement aller gelohnt?

Weiter lesen…

Share