Es macht einfach nur Spaß

Tears in haeven 01

Zwei Attribute gelten für unsere „Ladies“:

Klein und fein.

So auch in der gestrigen Probe, wo sehr intensiv an Eric Claptons „Tears in Heaven“ gearbeitet wurde. Es ist faszinierend, wie sich unterschiedlichste Stimmcharaktäre bei entsprechender Stimmbildung zu einem wunderschön, reinen und sauberen Klangbild formen ohne an Individualität zu verlieren. Es ist manchmal ergreifend festzustellen, wie die anwesenden Sängerinnen sicht- und spürbar ihre Alltagssorgen zu vergessen scheinen, wenn sie singen. Gelöst und heiter, mit viel guter Laune verlassen sie den Probenraum. In kleiner Runde sitzen sie noch zusammen und erzählen noch ein wenig, um dann später „Tears in Haeven“ summend nach Hause zu gehen.

So ist es aber auch bei unserem Männerensemble. Wundert es dann bei der Literatur, die wir im Moment probieren, dass zwei junge Männer neugierig geworden sind?

Alle freuen sich schon wieder auf die nächste Probe am kommenden Donnerstag.

Share

Zweite Probe der Ladies heute

Ensemble Ladies
Unser neues Ensemble „Ladies“

Popmusic, Evergreens, aktuelle Musical-Medleys werden sie in neuzeitlicher Performance während der Neujahsshow 2014 präsentieren!

Die Rede ist von den „Ladies“, dem neuen Ensemble in der vokalen Holding Frohsinn Heiligenhaus.
Weiter lesen…

Share

Absolut sehenswert

Song for Marion 01

Nach „Wie im Himmel“ wieder ein Film, der sich mit Menschen beschäftigt, die durch das Singen in einem Chor neue Lebensqualität finden. „Song for Marion“ läuft ab 14. März 2013 in unseren Kinos. Hier die Facebook-Seite.

Diesen Film sollten sich Chorleiter/innen, Sänger/innen und vor allem Funktionäre in den unterschiedlichsten Verbänden und Institutionen einmal ansehen. Dann kennt man die die Literatur, die ältere Menschen gerne singen wollen.

Hier der Trailer zu diesem Film.

Share

Der WDR war bei uns

WDR - Lokalzeit Bergisch Land

Aufmerksam geworden auf uns wurden die Verantwortlichen der Redaktion des WDR-Lokalzeit Bergisch Land durch die Wandlung in eine „vokale Holding“!

Die Rede ist hier von dem Nachwuchskonzept „Mein Chor im Jahre 2020“, dass der Frohsinn Heiligenhaus seit Jahresbeginn umsetzt in vielerlei Richtungen. Interessant und spannend empfanden und empfinden die Redakteure des WDR diesen vor uns liegenden Weg der tausend kleinen Schritte in Richtung Zukunft, wobei jeder kleine neue Schritt die Spannung erhöht mit der Frage: „Geht es oder geht es nicht? Ist Nachhaltigkeit gefragt oder gehen wir einen anderen Weg!“

Weiter lesen…

Share

Heute ist es soweit

So können sie aussehen, unsere Ladies

Heute, Donnerstag, 21. Februar 2013, von 18:30 Uhr – 19:30 Uhr in der Gaststätte Koepi3, Talburgstr. 3, 42579 Heiligenhaus ist es soweit:

Unsere Ladies haben ihre erste Probe!

Noten liegen bereit:
„Tears in heaven“ Eric Clapton
„Heal the world“ Michael Jackson
„Lets Twist again“ Chubby Checker

Unser Vocal Coach ist sehr gespannt und bestens vorbereitet

Der WDR Lokalzeit Bergisch Land ist anwesend

Weiter lesen…

Share

Der Stadtanzeiger berichtet

Stadtanzeiger Heiligenhaus vom 19.02.2013

Wir freuen uns ehr darüber, dass die Heiligenhauser Presse unsere Veränderungen wahrnimmt. Hier können sie den nebenstehenden Artikel auch online lesen.

Es ist für uns ein großer Schritt, der unsere Zukunft prägen wird. Neuerungen in vielfacher Hinsicht sind für uns der Weg der 1000 kleinen Schritte, wobei jedes Schrittchen auch in den Abgrund führen kann.

Um so mehr danken wir der Heiligenhauser Presse und auch der Bevölkerung, die uns auf diesem neuen Weg Mut machen. Diese Resonanz beflügelt uns unser aller Kräfte zu mobilisieren, um den Erwartungen aller gerecht werden zu können. Nochmals ein großes DANKE an alle!!

Noch einmal berichtigend:
Hermannjosef Roosen ist Vertreter der Landeschorleiter im Chorverband NRW!

Share
Veröffentlicht in Allgemein