Vorbereitungen laufen

Nach unserer fulminaten Neujahrsshow in diesem Jahr arbeiten wir bereits an der Performance und der Titelauswahl für die kommende Neujahrsshow 2015. „Voxxclub“ wird für unsere Männerensemble ein deutliches Thema werden.

Haben Sie Lust mitzumachen? Dann kommen Sie einfach vorbei.

Share

Preise für die Gewinner

1965470_656867137684028_1088196799_o

Sie ist Deutschlands größte Ausbildungsstätte für „Performing Arts“. Seit fast 30 Jahren werden dort junge Talente in einer intensiven Ausbildung zu „Vollprofis des Showbusiness“ geformt.

Das siebzigköpfige Dozententeam hat u.a. Künstler ausgebildet, wie

Anna Loos,
Thomas Borchert,
Anna Montanaro,
Ralf Bauer,
Lucy Diakovska (No Angels) oder
Susan Sideropoulos (GZSZ),

die dort ihre Ausbildung absolviert haben.

Stage School in Hamburg

Die Rede ist von der Stage School in Hamburg.

Am gestrigen Dienstag nahm unser Vocal-Coach einen Anruf dieser fantastischen Ausbildungsstätte entgegen, wo ihm nachstehendes zugesagt wurde:

Lieber Herr Roosen,

In Bezug auf unser nettes und interessantes Gespräch gestern, möchte ich hier mein Angebot von gestern noch einmal schriftlich wiederholen.

Wir finden die Arbeit, die Sie und Ihr Team mit Choristocats im Rahmen der Nachwuchsförderung leisten, wirklich extrem bemerkenswert und förderungswürdig. Wir sind sehr daran interessiert, die Talente, mit denen sie arbeiten, kennenzulernen.

Sehr gerne möchten wir Ihnen deshalb für die ersten 3 Plätze der Castingstaffel 2014 drei einwöchige Intensiv-Workshops im Wert von jeweils 450,- Euro zur Verfügung stellen.

Die 3 Gewinner können sich einen Workshop in einer Stadt ihrer Wahl bis Ende 2015 aussuchen mit dem urkundlichen Hinweis „Ich bin eine Choristocat der ersten 3 Plätze aus dem Casting 2014“.

Wer sich noch für die „Blind Auditions“ anmelden möchte, kann sich die Castinganmeldung herunterladen und sie per eMail oder per Post an uns schicken.

Hier einige noch einige Eindrücke der Arbeit der Stage School Hamburg:

Fotograf Dennis Mundkowski20 Damon Jah MN 12_2 Damon Jah BP 6 Foto Frank Linke_neu
Share

Voice of Heiligenhaus

WAZ Heiligenhaus vom 16.01.2014 1965470_656867137684028_1088196799_o

Die WAZ Heiligenhaus berichtete am 16.01.2014 sehr ausführlich über unseren Neuzugang, die Choristocats. Wer sich für die „Blind Auditions“ anmelden möchte, kann sich die Castinganmeldung herunterladen und es per eMail oder per Post an uns schicken.


Hier das Beispiel der ersten Mottoshow der Choristocats. Bald auch hier in Heiligenhaus!

Übrigens: Die damals kleine Italienerin Gianna di Lorenzo, heute 15 Jahre, war eine der Solistinnen bei unserer Neujahrsshow 2014 am 26.01.2014 um 17:00 Uhr im Immanuel Kant Gymnasium, Herzogstr. 75 in Heiligenhaus.


„Papa can you hear me“ aus dem Film Yentl „Gianna di Lorenzo“

Share

Generalmeeting 2014

31.01

Mittlerweile sind alle Aktivitäten des Frohsinn Heiligenhaus nicht nur für die breite Öffentlichkeit, sondern auch für die aktiven und passiven Mitglieder spannend geworden. Es herrscht eine äußerst motivierte Aufbruchstimmung. Alle wollen die richtigen Schritte in Richtung Zukunft mit vielen Ideen produktiv und aktiv mitgestalten.

Beim „Generalmeeting“ zum Jahresanfang, womit den rechtlichen Erfordernissen entsprochen werden musste, gab es die mit Spannung erwartete weitere Neuorientierung. Das Management des Frohsinn Heiligenhaus wurde einstimmig bestätigt und um Andrea Graß ergänzt. Zum Statusbericht ist festzustellen, dass sich die Zahl unserer aktiven Mitglieder im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt hat.
Weiter lesen…

Share

Toller Job – Danke

IMG_8146

Drei Leute (von links nach rechts), die bei unserer ersten Neujahrsshow 2014 einen tollen Job gemacht haben, dürfen nicht unerwähnt bleiben:

„Friederich“
für die gesamte Tontechnik
,
„Philipp“
für die Organisation auf der Bühne und

„Kai“
für die gesamte Bühnenbeleuchtung.

Ohne diese drei, die unauffällig und still im Hintergrund wirkten, wäre diese Atmosphäre in der Aula des Immanuel Kant Gymnasiums nicht möglich gewesen. Danke Euch DREIEN!

Share