Stimmung pur

IMG_1930_1
Boysie White & die Ensemble des Frohsinn

„Das ist unsere Musik“ meinte ein Ehepaar und tanzte weiter ausgelassen zu „Let’s twist again“. Das war unsere Neujahrsshow 2015. Für diesen atemberaubenden Abend dankte das Publikum nach einem „großen Finale mit 15 großen Titeln der legendären Band The Beatles“ den einzelnen Ensembles und den Solisten mit schier endlosen Applaus, Gejohle, Gepfeife und Standing Ovations. Auch die „Zugabe“-Rufe wurden wurde gleich dreifach erhört zu einem Bühnenfeuerwerk der Emotionen von Frohsinn, Ladies, Choristocats und Boysie White vor einer fast ausverkauften Aula des Immanuel Kant Gymnasiums.

IMG_1866_1
Jung uns alt macht es Spaß zusammen zu musizieren.

Chorsterben gibt es beim Frohsinn nicht mehr, wenn man die über 60 aktiven Sängerinnen und Sänger der Ensembles Frohsinn, Ladies und Choristocats im Alter von 13 bis 86 Jahren auf der Bühne agieren sieht. Freude und Spannung an dem was sie tun ist überall spürbar und davor ein Vocal-Coach, der sehr genau weiß, was er will und was er tut. Dahinter ein unprätentiöses Management, das perfekt zu funktionieren scheint.

IMG_1958_1
Boysie White & Hermannjosef Roosen. Zwei Freunde.

Einzelheiten zu der Neujahrsshow 2015 gibt es in Kürze, wenn viele Bilder, die wir in Kürze bekommen werden, die nicht beschreibbaren Emotionen dieses Abend wiedergeben werden. Danke hier an Michael Rothe für „die ersten Fotos in der Nacht“!

Ein großes Danke an Hermannjosef Roosen, unserem Chorleiter und Vocal-Coach für seine grandiose Arbeit in den letzten zwei Jahren. Ohne ihn, seine Ideen und sein musikalisches Können wären wir heute nicht da, wo wir stehen: Froh und sorgenfrei in die Zukunft sehend!

Share

Kommentare sind geschlossen.