Hinaus in die Welt

Der diesjährige Ausflug der aktiven Sänger/innen führte nach Mayschoß an die Ahr zum Weingut Max Schell. Von Mayschoß aus führte der Winzer die Gruppe über eine Stunde durch die Weinberge bis zu seinem Weingut. Dort wurden die Chormitglieder mit einem erfrischenden Glas Sekt empfangen und die Männer01_IMG-20160821-WA003205_IMG-20160820-WA0020

gaben „Aus der Traube in die Tonne“ zur Begeisterung aller zum Besten, bevor es weiter zur Betriebsbesichtigung und zur Weinprobe ging.

Inmitten von Holzfässern wurden sechs verschiedene Ahrweine probiert, die allen sehr gut mundeten. Nach der Weinprobe gab es ein Buffet mit Vor- und Hauptspeise sowie eine Riesling-Weincreme als Dessert.

Dazwischen h02_IMG-20160821-WA0029at uns immer wiede04_IMAG0944r „unser Ewald“ mit Gesang und Geschichten erfreut.

Nach dem Essen haben alle noch ihre Bestellungen beim Winzer aufgegeben. Neben Wein gab es auch Marmelade und – nicht zu vergessen – den „scharfen Senf“, den einige der Sängerinnen mit nach Hause nahmen.

03_IMAG0950

Im Bus auf der Rücktour wurde noch kräftig gesungen, dieses Mal von den Ladies. Kurz nach 22 Uhr war die Gruppe zurück und alle waren sich einig, dass es ein wunderschöner, harmonischer Ausflug mit dem verdienten, herrlichen Wetter war.

Share

Wir suchen …….. sind Sie es?

Leider muss Hermannjosef Roosen, unser bisheriger Vocal-Coach, die musikalische Leitung unserer Holding aufgrund seines derzeitigen Gesundheitszustandes in andere Hände geben. Wir alle bedauern das sehr und bedanken uns herzlich für die vielen schönen gemeinsamen Jahre, wie auch für die vielen großartigen Erfolge die wir mit ihm haben durften, aber die eigene Gesundheit geht nun einmal vor allem.
.
.
Jetzt suchen wir für ihn einen Nachfolger, der seine musikalische Arbeit fortsetzt, wie er sie seit September 2012 begonnen und bis heute fortgesetzt hat. Eine umfassende Literaturkenntnis musikalischer Genres wird vorausgesetzt. Hierbei sollte auch die Arbeit mit Halbplaybacks wie auch die fundierte Kenntnis von Licht- und Tontechnik kein Fremdwort sein. Als ein erstes Ziel ist im Januar die Neujahrsshow 2017 vorgesehen.

Bewerbungen mit Lichtbild, Ausbildungsnachweisen, entsprechender Reputation sowie Honorarvorstellungen sind ausschließlich an die eMail unseres Managements (management@frohsinn-heiligenhaus.de) zu richten. Bewerber/innen werden dann zu einem musikalischen Vorstellabend eingeladen.

Fragen beantwortet vorab gerne unser Management per Telefon (siehe Kontaktdaten)

Share

Unsere Juliane heiratet

39129_457993158688_4691712_n

So, nun wird es ernst: Unsere Juliane heiratet am kommenden Samstag in St. Suitbertus ihren Sebastian.

Für die „Ladies“ ist es natürlich selbstverständlich, dass wir die BEIDEN musikalisch mit zwei Songs während der Hochzeit begleiten werden. Wir wünschen Juliana und Sebastian schon heute ein lebenslanges Glück.

13254733_10208440237316254_5336514651377580532_o

Übrigens:

Am gestrigen Donnerstag haben wir musikalisch mit zur Eröffnung des Heiligenhauser Stadtfestes 2016 beitragen dürfen. Es ist für uns immer wieder ein sehr beglückendes Gefühl für die Menschen in unserer Heimatstadt musizieren zu dürfen.

Auch unser Boysie fühlt sich schon als halber Heiligenhauser. Danke an Dagmar Langenberg für diese ersten Fotos.

Share

Frohsinn beim Stadtfest

20150604-12

Zur Eröffnung des diesjährigen Heiligenhauser Stadtfest ist der Frohsinn mit zwei seiner Ensembles wieder dabei. Auch der in Heiligenhaus beliebte Boysie White, mittlerweile schon eine feste Institution des Frohsinn, hat es sich nicht nehmen lassen, sich für alle Heiligenhauser zu präsentieren.

Wer all dies miterleben will sollte am 26.05.2016 um 18:30 Uhr an der Hauptbühne sein. Dann geht es los! Wir freuen uns auf Euch.

Share

„Silver Singers“

Logo - Chor1

Wir erweitern unsere Frohsinn-Familie um die

„Silver-Singers“.

Es ist ein Projekt für ältere Menschen ab 60Jahren in einem gemischten Ensemble. Wer also Lust und Laune hat einfach nur zu singen, ist dazu herzlich eingeladen. Es ist ein Ammenmärchen, dass ältere Menschen nicht singen können. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall.

Die erste Probe findet am Donnerstag, 17. März 2016, 17:00 Uhr in der Gaststätte Koepi3, Talburgstraße 3-5 in Heiligenhaus statt.
Wir freuen uns wieder auf viele interessierte Sängerinnen und Sänger. Musikalisch Verantwortlicher ist unser Vocal-Coach Hermannjosef Roosen, der auch zunächst der Ansprechpartner ist. Sie erreichen ihn unter Tel.: +49 2151 393074

Also vormerken:
Donnerstag, 17. März 2016, 17:00 Uhr
Gaststätte Koepi3, Talburgstraße 3-5 in Heiligenhaus

Share

Seit 2013 – wir auch !

Ein lesenswerter Artikel unseres Vocal-Coaches in der „Chorzeit“ Nr. 24, Ausgabe Februar 2014, dem Vokalmagazin des Deutschen Chorverbandes mit der Überschrift:

„Standpunkt“
Wenn traditionelle Chöre heute auf dem Markt der Freizeit- und Kulturangebote überleben wollen, müssen sie sich radikal neu aufstellen. Vokale Holding statt Gesangverein ist ein erprobtes Modell.

Chorzeit Nr. 24  Februar 2016
Chorzeit Nr. 24 Februar 2016
Artikel "Standpunkte" -1-
Artikel „Standpunkte“ -1-
Artikel "Standpunkte" -2-
Artikel „Standpunkte“ -2-

Bereits jetzt, wie seit 2007 auch schon, folgen darauf bundesweit für alle vokale Bereiche viele, viele positivste Reaktionen. Viele Chöre bundesweit, die es konsequent umgesetzten haben, schauen heute sorgenfrei in die Zukunft!

Share